· 

Kalispéra Korfu...

... oder auch "Guten Abend Korfu".
Tatsächlich ist dieses Shooting schon ein paar Tage her, der Gedanke daran erfüllt mich aber immer noch mit der selben Freude, die ich bei der Aufnahme empfand. Entstanden sind die Bilder auf der Insel Korfu. Was soll ich sagen? KORFU, du bist WUNDERBAR und hast mich einfach verzaubert. Schon als ich Bilder von Korfu sah wusste ich, da MUSS ich hin! Bis es so weit war vergingen so einige Jahre... Kurz gesagt: Korfu ist super und die Einheimischen wirklich ganz lieb und hilfsbereit. Definitiv eine Reise wert. Vielleicht auch zwei. Ich würde gerne mehr von der Insel sehen!

Bei großartig sanfter Abendsonne durfte ich Nicole fotografieren. Wir spazierten bergan Richtung Dorf. Gefühlt wurden wir ziemlich schräg angeguckt und waren wohl eine kleine Attraktion für sich. Anscheinend verirren sich nicht oft zwei blonde Mädels bis in den Dorfkern, um die Kulisse als Fotohintergrund zu nutzen. Ein kleiner Dorfbewohner hat sich dann doch sehr für uns interessiert und wollte uns eigentlich gar nicht mehr von der Seite weichen. Also wurde er kurzer Hand mit verewigt.

 

Gemeint war natürlich der kleine Kater, der sich über unsere Streicheleinheiten sehr freute.

Zusammengefasst kann man sagen, dass es eine super Reise war.
Meine persönlichen Highlights:

  • das Meer!!
  • die atemberaubende Kulisse des Kap Drastis
  • die Küstenstraße, mit ihren wunderschönen Ausblicken
  • die wahnsinnig freundlichen Einheimischen
  • Korfu-Stadt (Altstadt und das alte Fort)
  • Preis-Leistung (eigentlich war alles ziemlich günstig)
  • Mit dem Moped die Serpentinen hoch und runter cruisen (okay, ein wenig gruselig war es auch, aber wenn man den Dreh raus hat, macht es wahnsinnig Spaß!)

 

 

 

Meine Reiseempfehlung habt ihr! ; )

 

 

/Doro

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0